Was Sie von einem Datenfeed-Programm erwarten können

    Was-Sie-von-einem-Datenfeed-Programm-erwarten-können

    Jeder Einzelhändler, der auf Google, Facebook, Amazon oder anderen Einkaufskanälen wirbt, benötigt ein Datenfeed-Programm.

    Der Feed ist nicht nur die Grundlage für alle PPC-Kampagnen, sondern ein optimierter Datenfeed wirkt sich entscheidend auf die Kampagnenleistung aus.

    Es gibt Hunderte Programme auf dem Markt, sodass Sie die Qual der Wahl haben. Wenn Sie ein Tool zur Optimierung von Datenfeeds benötigen, ist das Folgende das Mindeste, was Sie von einem Tool erwarten sollten.

     

    1) Lädt den Datenfeed von Ihrem Onlineshop herunter und aktualisiert ihn 

    Ein Datenfeed-Programm sollte eine Verbindung zu Ihrem Warenkorb herstellen können, um die Produktdaten herunterzuladen. Das bedeutet:

    • Es lässt sich über eine API oder ein Plugin in Ihre E-Commerce-Plattform (Magento, Shopify usw.) integrieren, oder
    • Es ist in der Lage, gängige Dateitypen wie CSV, XML usw. von einer URL oder einem FTP-Speicherort herunterzuladen.

    Eingabe- und Ausgabefeeds zusammenführen. Ein Datenfeed-Programm sollte auch in der Lage sein, Varianten herunterzuladen oder zu generieren, die auf vielen Kanälen benötigt werden.

    Geplante Updates. Es versteht sich von selbst, dass ein Datenfeed-Programm Ihre Produktdaten automatisch und täglich herunterlädt.

    Sie sollten in der Lage sein, mehrere Aktualisierungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre Produktdaten immer auf dem neuesten Stand sind.

     

    2) Erstellt Datenfeeds für Shoppingkanäle

    Das Erstellen von Feeds für die Kanäle, für die Sie Werbung schalten möchten, sollte einfach sein. Alle Anforderungen, die Kanäle haben (Dateiformat, erforderliche und andere Feldnamen usw.), sollten als Vorlagen im Programm vorinstalliert sein. Solche Vorlagen stellen sicher, dass Sie nichts falsch machen können, z.B. ein Pflichtfeld nicht zuordnen oder einen Wert eingeben, der nicht akzeptiert wird.

    Das Programm sollte auch typische Fehler wie Großbuchstaben in Ihren Titeln automatisch korrigieren.

    Prüfen Sie, welche Kanäle das Datenfeed- Programm anbietet. Wenn das Land oder der Kanal Ihrer Wahl nicht enthalten ist, suchen Sie ein anderes Programm oder prüfen Sie, ob es für Sie hinzugefügt werden kann. Das Erstellen eines benutzerdefinierten Feeds (gemäß Ihren eigenen Spezifikationen) ist eine weitere nützliche Funktion.

    Das Kopieren eines Feeds in einen anderen Kanal ist eine weitere wichtige Funktion, da Sie nicht immer wieder die gleiche Arbeit für jeden Kanal ausführen möchten.

    Kategorien sollten ebenfalls abgedeckt sein. Alle (Unter-) Kategorien jedes Kanals sollten vorinstalliert und einfach Ihren Produkten zuzuordnen sein. Das Leben ist zu kurz, um jede Kategorie nachzuschlagen und manuell einzugeben.

     

    3) Optimiert Feedqualität

    Ein Datenfeed-Programm sollte unendlich viele Möglichkeiten haben, Ihren Feed zu verändern. Sie sollten in der Lage sein, die Werte der einzelnen Felder entweder für einzelne Produkte oder in großen Mengen basierend auf den Bedingungen zu bearbeiten („wenn das Feld Marke ‚adidas‘ enthält“).

    Bearbeiten bedeutet, dass Sie alles in einem bestimmten Feld ändern können: Entfernen, Ersetzen, Kombinieren, Neuberechnen usw. Mit den sehr guten Programmen können Sie auch eine Liste von Produkten hochladen, die Sie bearbeiten möchten, oder reguläre Ausdrücke verwenden, um etwas in einem sehr detaillierten Bereich zu bearbeiten.

    Sie sollten auch in der Lage sein, fehlende Daten zu Ihrem Feed hinzuzufügen, indem Sie Daten aus anderen Feldern extrahieren oder zusätzliche Daten separat hochladen. Gute Beispiele sind das Auslesen der Farbe oder des Produkttyps aus der Beschreibung jedes Produkts.

    Eine Funktion, über die nicht viele Programme verfügen, ist die Möglichkeit, für jedes Produkt das beste Bild auszuwählen, das in Produktlistenanzeigen angezeigt werden soll. Das Produkt-Image ist das wichtigste Element jeder Anzeige. Das beste Image hat also einen großen Einfluss auf Ihre Ergebnisse.

     

    4) Optimieren des Kampagnen-ROI

    Ein Datenfeed-Programm kann in vielerlei Hinsicht zu einem besseren Kampagnen-ROI beitragen.

    Das wichtigste Merkmal ist die Fähigkeit, die Leistung pro Produkt zu messen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass dies auch die Kosten für jeden Artikel enthält. Kennzahlen wie CPA und ROAS können verwendet werden, um gute und schlechte Ergebnisse zu ermitteln, sodass Sie anschließend unrentable Produkte mit einem einzigen Klick entfernen können.

    Die Möglichkeit, Produkte generell auszuschließen, ist auch ein wichtiges Merkmal, um Ihre Leistung zu steigern. Wenn bestimmte Marken, Kategorien oder saisonale Produkte bekanntermaßen Ihren Gesamt-ROI senken, sollte es einfach sein, diese von Ihrem Feed auszuschließen.

    Wenn Sie auf Märkten wie Amazon werben, ist es wichtig, die Bestellungen zwischen dem Marktplatz und Ihrem Online-Shop zu synchronisieren. Auf diese Weise bieten Sie in Ihrem Geschäft keine Produkte an, die bereits bei Amazon ausverkauft sind.

    Sie können die Kampagnenleistung verbessern, wenn Ihr Feed Attribute wie die Bruttomarge oder den Preisrang enthält. Diese Art von Daten ist normalerweise nicht in Ihrem Quell-Feed verfügbar, sondern nur in anderen Systemen. Suchen Sie daher nach einem Datenfeed- Programm, mit dem Daten aus verschiedenen Quellen in einem Quellenfeed zusammengeführt werden können.

     

    5) Allgemeine Überlegungen

    Bei der Überprüfung von Programmen sollten Sie im Allgemeinen verschiedene Aspekte berücksichtigen:

    Der Preis ist immer wichtig. Die Optimierung des Datenfeeds sollte Ihr Werbebudget nicht zu sehr belasten. Besorgen Sie sich kein Programm, das Sie sich nicht leisten können, und zahlen Sie nicht für einen Ferrari, wenn ein Jeep alles bietet, was Sie brauchen.

    Benutzerfreundlichkeit ist von entscheidender Bedeutung, denn wenn ein Datenfeed-Programm nicht intuitiv zu bedienen ist, werden Sie es auf lange Sicht hassen, damit zu arbeiten. Wenn es schwierig ist oder wenn es umfangreiches Training erfordert, ist es einfach nicht gut genug.

    Agenturen sollten nach zusätzlichen Funktionen suchen, z.B. das Erstellen von Unterkonten für Kunden und Kundenbetreuer und das Hinzufügen von unbegrenzten Shops, um nicht für jedes hinzugefügte Geschäft eine zusätzliche Gebühr zu zahlen.

    Qualitätskontrolle gehört zu jedem guten Programm. Überwacht das Programm Ihre Feeds rund um die Uhr? Ist (Live-) Support verfügbar? Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn etwas schief geht?

    Die Auswahl des richtigen Datenfeed- Programms ist möglicherweise keine leichte Aufgabe, die obige Liste hilft Ihnen jedoch beim Einstieg. Schauen Sie sich die Bewertungen und Testimonials von (echten!) Kunden an und erhalten Sie eine Demo, bevor Sie eine Wahl treffen.

     

    New Call-to-action