Google Shopping Benutzerfall: Wie Sie Ihren Datenfeed zum Google Merchant Center hinzufügen

    add-gooogle-merchant-center

     

    DataFeedWatch ermöglicht es Ihnen, alles an Ihrem Produkt-Feed zu ändern. Kunden fragen uns ständig, wie Sie Ihren Datenfeed verbessern können, um Ihren RoI zu erhöhen. Der heutige Benutzerfall: Hinzufügen Ihres Datenfeeds zum Google Merchant Center.

     

    Das Google Merchant Center ist nicht besonders benutzerfreundlich. Das ist nicht nur meine Meinung; tatsächlich erhalten wir viele Fragen von Händlern und Agenturen zu ihrem „GMC“. Oft sind es Menschen, die sich auskennen; sie haben ihren Datenfeed erfolgreich neu zugeordnet und optimiert, um ihren RoI bei Google Shopping und anderen Einkaufskanälen zu erhöhen. Dennoch erweist sich das Hinzufügen ihres Feeds in ihrem Google Merchant Center als zu schwierig.

     

    Bevor wir zum Schritt-für-Schritt-Verfahren übergehen, möchte ich Ihnen verraten, was die meisten Menschen verwirrt:
    Wenn das Google Merchant Center Sie nach dem Dateinamen des Daten-Feeds fragt: Geben Sie einen beliebigen Namen ein. Dies ist nicht die URL, unter der Google den Feed abrufen soll. Diese URL geben Sie im nächsten Schritt ein!

     

     

    Nun, lassen Sie uns alle Schritte durchgehen, einen nach dem anderen: So fügen Sie Ihren Datenfeed zum Google Merchant Center hinzu.

    1. Melden Sie sich bei Ihrem GMC an und gehen Sie zu Datenfeeds
    2. Klicken Sie auf den Button „Neuer Datenfeed“

     

    New Data Feed in DataFeedWatch

    3. Erstellen Sie eine neuen Datenfeed


    Create Data Feed in DataFeedWatch

    a) Wählen Sie das Land, in dem die Anzeige geschalten werden soll
    b) Setzen Sie das Format auf „googlebase“
    c) Benennen Sie den Feed (Sie können ihn nennen wie Sie wollen, aber verwenden Sie keine Leerzeichen oder andere Sonderzeichen)
    d) Klicken Sie auf „Änderungen speichern“

     

    4. Zeitplan erstellen

    a) Gehen Sie zurück in ihr GMC und klicken Sie auf „Zeitplan erstellen“


    Click Create Schedule Button in DataFeedWatch

     

    b) Upload-Frequenz und -Zeit wählen (siehe auch Bild unter d)
    c) Gehen Sie zu DataFeedWatch und kopieren Sie die URL Ihres Datenfeeds

     


    Copy Feed URL in DataFeedWatch

     

    d) Gehen Sie zurück zu GMC und fügen Sie die URL unter Feed-URL


    Create Data Feed Schedule in DataFeedWatch

     

    e) Klicken Sie auf „Jetzt planen und abrufen“

     

    Das war's schon. Viel Glück bei Ihrem nächsten Google-Merchant-Datenfeed. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen!

     


    New Call-to-action