[Leitfaden] In 9 Schritten auf Amazon verkaufen

    In-9-Schritten-auf-Amazon-verkaufen

    Möchten Sie mehr Umsatz bei Amazon erzielen?

    Amazon ist derzeit die führende E-Commerce-Website für Käufer und wird voraussichtlich 2017 immer beliebter. Sollten Sie sie also nutzen? Wenn Sie Artikel haben, die bei Amazon verkauft werden können, gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht versuchen sollten.

    Wir wägen die Vor- und Nachteile der Auflistung der Produkte bei Amazon ab und sehen, warum die Erfolgsrate des Verkaufs bei Amazon zwischen den Einzelhändlern variiert und warum das, was für einen Verkäufer funktioniert, möglicherweise nicht unbedingt für einen anderen funktioniert. Hier sollte der Amazon Marketplace getestet werden, damit Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen können.

     

    Wie verdoppeln Sie Ihre Amazon Verkaufszahlen?
     

    Hier erklären wir Ihnen die wichtigsten Elemente bei der Amazon Listenverwaltung und im Leitfaden zur Optimierung. 

     

    Klicken Sie auf die Links, um direkt zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen:

    1. Fokussieren Sie sich auf Amazon SEO

    2. A+ Content, um Ihre Bestseller zu bewerbe

    3. Amazon ASIN Nummern

    4. Amazon Bilder

    5. Amazon Bestellmanagement

    6. Amazon Kategorien

    7. Amazon Preisgestaltung

    8. Die Buy Box

    9. Häufige Fehler beim Verkaufen auf Amazon

    Bonus: Schützen Sie Ihre Marke auf Amazon


    1. Fokussieren Sie sich auf Amazon SEO 

    Optimieren Sie Ihre Produktangaben, damit Kunden bei den relevanten Suchen Ihre Produkte besser finden:

     

    Amazon-Titelstruktur

    • Amazon Produkttitel verbessern den Amazon SEO Rank
    • Mit den Aufzählungspunkten und in der Beschreibung von Amazon verkaufen Sie das Produkt tatsächlich
    • Führen Sie eine Keyword-Recherche durch, um zu entscheiden, nach welchen Wörtern oder Begriffen Ihr Produkt angezeigt werden soll, wenn ein Kunde bei Amazon sucht.
    • Suchen Sie nach den Merkmalen und Vorteilen, die Ihre Produkte von der Konkurrenz abheben.

     

     Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    2. A+ Content, um Ihre Bestseller zu bewerben

    Amazon A+ Content wurde entwickelt, um den Umsatz zu verbessern, indem die Produktbeschreibung mit scannbarem Text erweitert wird, in dem die Funktionen und Vorteile Ihrer Produkte hervorgehoben werden. Dies hilft nicht nur Ihren Kunden, mehr über Ihre Produkte zu erfahren, sondern auch aus Sicht der Amazon SEO.

    amazon-a+-Inhalt

    In unserem eBook behandeln wir ausführlich alles, was Sie über A + -Content wissen müssen:

    • Was ist das und für welche Produkte sollten Sie es verwenden?
    • Welche Punkte sollten Sie bei der Entscheidung, ob A + Content für Ihre Marke und Ihre Produkte geeignet ist, berücksichtigen?
    • Was machen Ihre Konkurrenten?
    • Verwenden sie A + Content?

     

    Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    3. Amazon ASIN Nummern

    Mit der richtigen ASIN sind Ihre Produkte nicht nur für Käufer leichter zu finden, sondern auch vor Fälschungen geschützt.

    Neues-Produkt-hinzufügen-amazon-asin

    ASIN steht für Amazon Standard Identification Number und wird jedem Produkt zugewiesen, das bei Amazon zum Verkauf angeboten wird. Lesen Sie unsere umfangreiche Ressource: ASIN-Nummer: Was ist das und wie erhalten Sie diese?, wenn Sie alles lernen möchten, was Sie wissen müssen:

    • Was sind ASIN-Nummern und warum sind sie für Amazon so wichtig, um Ihre Produkte bei relevanten Suchanfragen anzuzeigen?
    • Wie finden Sie sie oder wie erstellen Sie sie, wenn Ihr Produkt einzigartig ist?
    • Was ist ASIN-Piggybacking und sollten Sie es verwenden oder nicht?
    • Wie können Sie Ihre zugewiesene ASIN-Nummer optimal nutzen?

     

    Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    4. Amazon Bilder 

    Es ist keine Überraschung, aber bessere Bilder führen eher zu mehr Verkäufen. Das Bild macht den größten Teil des Verkaufs auf einer Produktseite sowie im SERP.

    Amazon Image-Anforderungen

    Wenn Sie Ihre Produktliste und Produktseite bei Amazon hervorheben möchten, müssen Sie besonders auf Folgendes achten:

     

    Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    5. Amazon Bestellmanagement

    Hat einen großen Einfluss auf Ihren POP-Wert (Perfect Order Percentage).

    Wenn Sie sowohl auf Ihrer eigenen E-Commerce-Website als auch auf Amazon verkaufen, sind Sie sich wahrscheinlich der Kopfschmerzen bewusst, die mit dem Bestellmanagement verbunden sind.

    amazon order management flowchart

    Es ist nicht einfach, Ihr Inventar auf dem neuesten Stand zu halten, um sicherzustellen, dass Ihre Artikel vor dem Kauf auf Lager sind. Lassen Sie sich auch hier nicht davon abhalten, bei Amazon zu verkaufen. Das DataFeedWatch Amazon-Modul kann dabei helfen:

    • Amazon Bestellmanagement für Shopify-Händler
    • Amazon Bestellmanagement für Magento-Händler

    6. Amazon categories 

    Wenn Sie Ihre Produkte der richtigen Amazon Kategorie zuordnen, hat dies einen großen Einfluss auf Ihre Bewertung. Wie wählen Sie die am besten geeignete Kategorie aus? Bei Amazon gibt es zwei Arten von Kategorien: offene Kategorien und genehmigungspflichtige Kategorien.

    amazon-Kategorien

    Ein paar schnelle Tipps, um die richtige Kategorie aus der Taxonomie von Amazon zu finden:

    • Führen Sie eine Produktsuche durch.
    • Verwenden Sie eine Keyword-Software.

    Verwenden Sie "Nach Produktkategorie suchen".

     

     Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    7. Amazon Preisgestaltung 

    Die Preise bei Amazon sind sehr wettbewerbsorientiert. Dies wirkt sich nicht nur auf die Gewinnchancen der Buy Box aus, sondern ist auch einer der Hauptfaktoren für die endgültige Entscheidung eines Kunden, ob er bei Ihnen oder einem anderen Verkäufer einkaufen soll.

    amazon-Neubewertung

    Was sind die verschiedenen Preisarten auf Amazon und wie unterbieten Sie Ihre Mitbewerber durch Neuauspreisung?

     

    Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    8. Die Buy Box 

    Da das Einkaufen über das Handy voraussichtlich 2018 dem Desktop-Einkauf voraus sein wird, wird die Buy Box immer wichtiger. Welche unterschiedlichen Faktoren beeinflussen den Buy Box Rank?

    Amazon Buy Box Online-Händler

    • Erfüllung
    • Anfangspreis
    • POP-Punktzahl (Perfect Order Percentage)
    • Versand
    • Feedback-Rank
    • Auftragsfehlerrate
    • Reaktionszeit auf Kundenanfragen

     

     Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    9. Häufige Fehler beim Verkaufen auf Amazon

    Mit der aufregenden Art des Verkaufs an Hunderttausende von Kunden und den vielen Auflagen, bei Amazon wettbewerbsfähig zu bleiben, gehen viele Fallstricke einher.

    Diese vielen Fehler und Fallstricke haben die Verkäufer oft davon abgehalten, weiterhin auf Amazon zu verkaufen – viele berichten, dass sie die Seite innerhalb eines Jahres wieder verlassen haben:

     

    Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter

     


    Bonus: Schützen Sie Ihre Marke auf Amazon

    Wenn Sie wirklich Ihre Marke auf Amazon schützen wollen, sollten Sie sie registrieren, damit Sie keine potentiellen Umsätze verlieren.

    amazon-influencers-distribution.jpg

    Markenregistrierung auf Amazon: Sie können Ihre Marke registrieren, um mehr Einfluss auf die Inhalte bei den Produktseiten zu haben. 

    Markenschutz auf Amazon: um Ihre Marke gegen Fälschungen und Hijacker zu schützen.

     

     Zurück zum Anfang oder laden Sie den Amazon PDF Leitfaden herunter