DataFeedWatch Cookie Richtlinie


Letzte Änderung: Mai 2018

DataFeedWatch und seine Tools von Drittanbietern verwenden Cookies. Cookies sind erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert und um die in dieser Cookie-Richtlinie angegebenen Zwecke zu erreichen. Durch Schließen des Cookie-Warnbanners, Scrollen auf der Seite, Klicken auf einen Link oder Fortsetzen des Browsens stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Erklärung der Cookies

Damit moderne Webseiten den Erwartungen der Besucher entsprechen, müssen sie grundlegende Informationen über die Besucher sammeln. Zu diesem Zweck erstellt eine Webseite kleine Textdateien, die auf den Geräten der Besucher abgelegt werden. Diese Dateien werden als Cookies bezeichnet. Cookies werden jedem Besucher eindeutig zugewiesen und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die den Cookie für den Besucher ausgestellt hat. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf das Gerät eines Besuchers zu übertragen.

Cookies erledigen verschiedene Aufgaben, durch die das Internet für den Besucher viel reibungsloser und interaktiver wird. Cookies werden beispielsweise verwendet, um die Präferenzen der Besucher auf Webseiten zu speichern, die sie häufig besuchen, um die Spracheinstellungen zu speichern und um effizienter zwischen den Seiten zu navigieren. Viele, wenn auch nicht alle der gesammelten Daten sind anonym, obwohl einige darauf ausgelegt sind, Surfmuster und den ungefähren geografischen Standort zu erkennen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern

 

Wie DataFeedWatch Cookies nutzt

DataFeedWatch platziert Cookies, um kleine Informationen auf Ihrem Computer zu speichern und abzurufen, wenn Sie diese besuchen. Dies soll sicherstellen, dass unsere Inhalte auf Ihre Spezifikationen zugeschnitten sind. Dadurch wird das Besuchererlebnis auf der DataFeedWatch-Seite verbessert. Unter anderem ermöglichen die von uns verwendeten Cookies den Besuchern, sich auf der Webseite anzumelden und anonym zu berechnen, wie viele Besucher die Webseite hat.

Wir glauben, dass die Besuchererfahrung der Webseite beeinträchtigt wird, wenn Besucher die von uns verwendeten Cookies ablehnen.
 

Welche Cookies DataFeedWatch nutzt

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die DataFeedWatch nutzt. Diese sind:

 

Permanente Cookies

Permanente Cookies verbleiben für einen im Cookie festgelegten Zeitraum auf dem Gerät eines Besuchers. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn der Besucher die Webseite besucht, auf der das jeweilige Cookie erstellt wurde.

 

Sitzungscookies

Sitzungscookies sind temporär. Sie ermöglichen Webseiten-Betreibern, die Aktionen eines Besuchers während einer Browsersitzung zu verknüpfen. Eine Browsersitzung beginnt, wenn ein Besucher ein Browserfenster öffnet und endet, wenn er es schließt. Sobald Sie den Browser schließen, werden alle Sitzungscookies gelöscht.

 

Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies sind unerlässlich, um auf einer Webseite zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen. Ohne sie könnten Besucher grundlegende Dienste wie die Registrierung nicht nutzen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Besucher, die für das Marketing verwendet werden könnten, oder Informationen, wo ein Besucher im Internet war.

 

Leistungscookies

Leistungscookies sammeln zu statistischen Zwecken anonyme Daten darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, sie enthalten keine persönlichen Informationen und werden zur Verbesserung der Besuchererfahrung verwendet.

 

Funktionscookies

Mithilfe von Funktionscookies können Besucher das Erscheinungsbild einer Webseite anpassen. Sie können sich Benutzernamen, Spracheinstellungen und Regionen merken.

 

Ihre Cookies kontrollieren

Besucher müssen sich darüber im Klaren sein, dass beim Löschen von Cookies Einstellungen verloren gehen und viele Webseiten nicht ordnungsgemäß funktionieren. Die Funktionalität kann ebenfalls verloren gehen. DataFeedWatch empfiehlt daher nicht, Cookies zu deaktivieren, wenn Sie datafeedwatch.com, datafeedwatch.de und datafeedwatch.nl sowie entsprechende Subdomains verwenden.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Besucher können die Einstellungen ihres Browsers ändern, um Cookies zu löschen oder die automatische Annahme zu verhindern. Browser bieten im Allgemeinen die Möglichkeit, die derzeit gespeicherten Cookies anzuzeigen und Cookies zu akzeptieren, abzulehnen oder zu löschen, Cookies von Drittanbietern zu blockieren, Cookies von bestimmten Webseiten zu blockieren, alle Cookies zu akzeptieren und eine Benachrichtigung zu abonnieren, wenn ein Cookie ausgegeben wird. Wenn Sie das Menü "Optionen" oder "Einstellungen" in Ihrem Browser aufrufen, können Sie die Einstellungen ändern. In der Regel finden Sie im Hilfebereich des Browsers detaillierte Informationen dazu.

 

Cookies zustimmen

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Cookies zu erhalten, können wir nicht garantieren, dass Ihre Erfahrung so zufriedenstellend ist, wie es ansonsten der Fall wäre.